Produktfinder Versuchsergebnisse Service Beratung

Nachsaatmischung für ungünstige Lagen

Nachsaat NUL 2035 (Mantelsaat)

Die NUL 2035 ist die optimale Nachsaatmischung für trockene, ungünstige sowie nicht oder bedingt weidelgrassichere Standorte. Sie ist für Schnitt- und Weidenutzung auf ungünstigen bis trockenen Standorten geeignet.

  • Durch die Mantelsaat beste Keimbedingungen und Anbausicherheit – auch unter schwierigsten Verhältnissen
  • Der hohe Anteil an Wiesenrispe und Lieschgras wirkt sich positiv auf die Winterhärte und Futterqualität aus
  • Ausschöpfung des Ertragspotenzials auch in Trockenphasen durch den Knaulgrasanteil
  • Gute Gülleverträglichkeit und Winterhärte
  • Auch bei reduzierten Düngungsintensitäten hohe Grün- und Trockenmasseerträge durch den hohen Anteil an Weißklee
  • Schnelle und sichere Regeneration
Nachsaat NUL 2035 (Mantelsaat)

Bestellen Sie jetzt bequem im BayWa Online Shop – mit Top-Service und direkter Lieferung zu Ihnen. Oder sprechen Sie einen unserer Berater persönlich an.

Berater suchen Online bestellen

Zusammensetzung

SorteAnteil
Deutsches Weidelgras (früh tetraploid)20,0 %
Wiesenlieschgras20,0 %
Deutsches Weidelgras (mittel tetraploid)16,0 %
Wiesenschwingel16,0 %
Knaulgras16,0 %

Weißklee

 

Aussaatstärke

12,0 %

 

25 kg/ha Nachsaat

5-8 kg/ha Übersaat (2-3/Jahr)

Nutzungshinweise

  • Saatzeit: Anfang März bis Ende März
  • Düngung: mineralisch, organisch
  • Wasserbedarf: niedrig, mittel
  • Nutzung: Silage, Schnitt, Biogas, Weide