Produktfinder Versuchsergebnisse Service Beratung

Neuansaat für intensive Lagen

Dauerwiese DWI 1111 ÖKO

  • Für intensive Lagen
  • Hohe Ertrags und Ausdauerleistung
  • Der Anteil an mittleren und späten Sorten führt zu einer hohen Energiedichte und Nutzungselastizität
  • Aufgrund des hohen Grasanteils nutzt die Mischung effizient organische Dünger
  • Aufgrund Wiesenschwingel und Wiesenlieschgras ergibt sich eine gute Winterhärte und Frosttoleranz
  • Klee sorgt für eine dichte Narbe, rundet die Stickstoffversorgung und erhöht die Nährstoffkonzentration und die Schmackhaftigkeit
Dauerwiese DWI 1111 ÖKO

Sprechen Sie einen unserer Berater an oder besuchen Sie einen unserer BayWa Agrar Betriebe in Ihrer Nähe.

Berater suchen

Zusammensetzung

SorteAnteil

Wiesenschwingel

28,0 %

Dt. Weidelgras spät

25,0 %

Dt. Weidelgras mittel

20,0 %

Wiesenlieschgras

15,0 %

Weißklee

  8,0 %

Gelbklee

  2,0 %

Schwedenklee

  2,0 %

Nutzungshinweise